Vogelschwarm

Tauben

Kostenlose und direkte Hilfe: 0800 1718175  oder mailen Sie uns

Anzeichen für einen Taubenbefall

Lästige Vogelarten erkennen

Private Hausbesitzer und Vermieter sehen sich immer häufiger mit einem Problem konfrontiert: Tauben und andere sogenannte Schadvögel werden regelrecht zur Plage. Vogelkot ruiniert durch die enthaltene Salpetersäure auf Dauer Fassaden und führt zur Korrosion von Dächern. Nistmaterialien verstopfen regelmäßig Regenrinnen und Abflüsse. Fensterbänke, Gehwege, Markisen etc. werden zudem meist stark verschmutzt. Daneben fühlen sich Mieter, Anwohner, Passanten und Kunden belästigt. Die wirtschaftlichen Folgen: Jährliche Millionenschäden an vorhandener Bausubstanz und Mietminderungen bis zu 30%.

Tauben haben das Überleben in nahezu jedem Umfeld erlernt, plündern unsere Nahrungsmittelabfälle und benötigen nur einen minimalen Unterschlupf für den Nestbau. Umso länger die Vögel sich in unerwünschten Bereichen einnisten oder dort überwintern, umso schwieriger wird es, sie wieder los zu werden.

Das Fatale: Vögel wie z.B. Tauben übertragen humanpathogene bakterielle und virale Krankheitserreger wie Salmonellose und Paratyphus, aber auch diverse Parasitenarten wie Zecken oder Wanzen. Hinzu kommt, dass der hoch infektiöse Vogelkot die Raumluft kontaminieren und als Mikropartikel durch den Menschen eingeatmet werden kann. Mit Vogelkot verschmutzte Untergründe müssen mittels Desinfektion professionell gereinigt werden. Es gilt, durch wirksame Maßnahmen zur Vogelabwehr den Anflug und Aufenthalt von Vögeln am Gebäude effektiv zu verhindern.

Typische Anzeichen für Tauben

  • So erkennen Sie Taubenbefall -

    • Taubenanflug
    • Nistende Tauben auf Dächern oder in Mauerabsätzen
    • Verstreutes Nistmaterial sowie Schmutz und Federn aus Nestern
    • Beschädigte Lagerwaren
    • Kotablagerungen

  • Aufenthaltsorte von Tauben -

    • Tauben treten vorwiegend in Städten und angrenzendem Umland auf.
    • Sie halten sich vorwiegend auf hohen Gebäuden und Flachdächern auf.
    • Balkone, Mauerabsätze, Schornsteine, Dachrinnen und Schächte sind bevorzugten Nistplätze von Tauben.
    • Jeder Spalt ab 25 mm bietet Tauben eine Möglichkeit Ihr Gebäude einzudringen.
    • Um Zugang zu Dächern zu erlangen, verschieben sie auch lose oder beschädigte Ziegel.

Sobald Sie Anzeichen für eine Taubenbefall bemerkt zu haben, zögern Sie nicht und beauftragen Sie die fachgerechte Tauben-/Vogelabwehr durch Rentokil. Unter Tel. 0800 1718176 erreichen Sie bundesweit unsere Experten vor Ort, die Ihnen sofort weiterhelfen.

Rentokil hält ausgezeichnete Vogelabwehr-Systeme zur Vogelvergrämung bereit. Sämtliche Lösungen wurden als ganzheitliches Konzept übersichtlich in einer Broschüre zusammengefasst, welche Sie sich hier herunterladen können: 

Informationsbroschüre Taubenabwehr / Taubenschutz


Wie können wir helfen?

Auch in Ihrer Nähe

PLZ eingeben

Privatpersonen

0800 1718175

Unternehmen

0800 1718176