Was tun gegen Motten?

Motten

Kostenlose und direkte Hilfe: 0800 1718175  oder mailen Sie uns

Motten

Was tun gegen Motten? Obwohl Motten kein direktes Gesundheitsrisiko für den Menschen darstellen, sind die Larven dieser Schädlinge für die Beschädigung oder den Verlust von Kleidung, Stoffen, Pelzen, Leder und Teppichen verantwortlich. Daneben befallen Motten eine Vielzahl von Lebensmitteln wie Getreideprodukte, Schokolade, Trockenobst, Nüsse, Bohnen oder andere Vorräte und Waren.

Ein Mottenbefall im Kleider- oder Wäscheschrank wird häufig erst entdeckt, wenn fliegende Motten im Zimmer sichtbar sind. Beschädigungen Ihrer Textilien sind zu diesem Zeitpunkt bereits durch den Fraß der Raupen eingetreten. Lebensmittelmotten verunreinigen Vorräte durch Fraßschäden sowie Kot-, Gespinst- und Häutungsreste. Zudem entsteht durch einen Befall Wärme und Feuchtigkeit und daher nicht selten gesundheitsschädliche Schimmelsporen.

Bei Motten gilt: Handeln Sie schnell!

Eine schnelle und wirksame Mottenbekämpfung ist das „A und O“ zur Vermeidung einer Mottenplage und Voraussetzung dafür, einem weiteren Verlust wertvoller Kleidungsstücke und einwandfreier Lebensmittel vorzubeugen. Motten-Pheromonfallen können bei geringem Befall helfen, bei einer Mottenplage ist jedoch eine professionelle Mottenbekämpfung gefragt.

Mottenarten erkennen

Wie können wir helfen?

Auch in Ihrer Nähe

PLZ eingeben

Privatpersonen

0800 1718175

Unternehmen

0800 1718176