Kakerlaken bekämpfen

Kakerlaken

Kostenlose und direkte Hilfe: 0800 1718175  oder mailen Sie uns

Krankheiten und Schäden durch Kakerlaken

Kakerlaken gehören zu den gefährlichsten Schädlingen für die Gesundheit des Menschen überhaupt. Vor allem in Küchen verunreinigen Kakerlaken durch Kontakt und Kotablagerungen Arbeitsplatten, Küchengeräte, Spül- und Herdbereiche, Geschirr und vor allem Nahrungsmittel.

Gesundheitliche und finanzielle Gefahren

Durch Kot-, Häutungs- und Speichelreste können Kakerlaken zudem beim Menschen schwere Allergien, Ekzeme und Asthma auslösen. Nicht zu unterschätzen ist auch die psychologische Stresssituation für eine Familie und die Angst um die Gesundheit vor allem der Kinder. Zu Recht: Kinder, Senioren und kranke Personen sind durch Kakerlaken besonders gefährdet.

Krankheiten durch Kakerlaken:

  • Salmonellenvergiftung
  • Ruhr
  • Typhus
  • Schwindsucht
  • Hepatitis
  • Wurmerkrankungen
  • Pilzinfektionen
  • Magen-Darm-Grippe

Neben den aufgeführten Krankheiten sind Kakerlaken auch für finanzielle Schäden verantwortlich. Alleine durch Fraßschäden, Fäkalien und Häutungsreste werden regelmäßig Nahrungsmittel und Vorräte zerstört. Aufgrund der gesundheitlichen Gefahren müssen einmal befallene Lebensmittel vernichtet werden. Sämtliche Arbeitsflächen müssen zudem sorgfältig gereinigt werden. Mehr Tipps zum richtigen Verhalten bei Kakerlakenbefall erhalten Sie hier.


Wie können wir helfen?

Auch in Ihrer Nähe

PLZ eingeben

Privatpersonen

0800 1718175

Unternehmen

0800 1718176